< Scheibeneggen-Grubber-Kombination Ceus 3000-TX und 4000-TX für die perfekte Mischung
02.09.2021

demopark Silbermedaille für den Winterdienststreuer IceTiger


Amazone ist im Rahmen der Fachmesse demopark 2021 für den Winterdienststreuer IceTiger mit der demopark-Silbermedaille ausgezeichnet worden. Die von der mit Technikjournalisten führender Branchentitel besetzte Fachjury belohnte damit den neuen Anbaustreuer, der für die Salz- und Soleausbringung mit dem innovativen Smart Precision System ausgestattet ist.

Einzigartiges Ausrüstungsmerkmal des komplett neu entwickelten IceTiger ist die Fördertechnik über einen hydraulisch angetriebenen Bandboden. Dank der breiten Auflagefläche wird das Streugut kontinuierlich ohne Brückenbildung in Richtung einer Rutsche transportiert, über die es zur Streuscheibe gelangt. Über den Hydraulikmotor lässt sich die Geschwindigkeit des Bandbodens präzise regeln, sodass auch Kleinstmengen von bis zu 5 g/m² bedarfsgerecht ausgebracht werden können. Mit der Präzisionsstreuscheibe sind Arbeitsbreiten von 2 bis 8 m möglich. Somit wird der IceTiger ideal an die Anforderungen des jeweiligen Einsatzgebietes angepasst. 

Einen wesentlichen Vorteil bietet das Smart Precision System außerdem mit der elektrischen Aufgabepunktverstellung über ISOBUS. Dabei wird die gewünschte Streubreite auf der linken und rechten Seite bequem vom Traktorsitz aus eingestellt. Die Verschiebung des Streufächers erfolgt während der Fahrt durch einen elektrischen Stellmotor. Die elektrische Aufgabepunktverstellung stellt automatisch den Aufgabepunkt des Streugutes präzise ein und sorgt zusammen mit der automatischen Regulierung der Streuscheibendrehzahl für das gewünschte symmetrische oder asymmetrische Streubild. Durch die flexible Verstellung der Arbeitsbreite lässt sich der Streufächer exakt auf nur eine oder auch auf zwei Fahrspuren gleichzeitig einstellen. Zudem kann beispielsweise in Kreisverkehren das dreieckige Streubild so nach innen versetzt werden, dass die komplette Fahrbahn optimal abgedeckt wird.

Amazone bietet für die ISOBUS-Steuerung das eigenentwickelte, intuitiv zu bedienende Terminal AmaTron 4 im Tablet-Style an. Für maximalen Komfort können alle Funktionen im Arbeitsmenü über den Multifunktionsgriff AmaPilot+ bedient werden.

Der IceTiger verfügt in der Basisversion über ein Fassungsvermögen von 1.000 l. Der schwerpunktgünstige Behälter im 3-Punkt-Anbau zeichnet sich durch steile Wände aus. Streugutrückstände werden somit sicher vermieden. Wahlweise kann das Volumen durch Aufsätze von 300 l bzw. 600 l auf ein Maximum von 1.900 l erweitert werden.

Optional ermöglicht der IceTiger die Ausbringung von Feuchtsalz FS30 über eine Solevorrichtung, die eine Kapazität von insgesamt 500 l fasst. Unmittelbar vor der Streuscheibe werden Feststoff und Sole miteinander vermischt, wobei die präzise einstellbare Solezufuhr über eine hydraulisch angetriebene, trockenlaufsichere Pumpe erfolgt. Im Vergleich zu Trockensalz erzielt die Mischung eine Senkung des Salzanteils um etwa 23%. 

Die demopark ist Europas größte Freilandausstellung der Grünen Branche in Eisenach. Obwohl in diesem Jahr pandemiebedingt keine demopark stattfinden konnte, wurden rund 50 Innovationen für den Neuheiten-Wettbewerb eingereicht.

Quelle: AMAZONE