< Entdecken Sie den neuen DEUTZ-FAHR 6145.4 mit Power-Package!
25.06.2020

Cirrus - Flexibler – Wassersparender – Präziser


Der professionelle Pflanzenbau steht vor immer größeren Herausforderungen: Die neue Düngeverordnung, der Wegfall von einzelnen Pflanzenschutzmitteln auf der einen Seite sowie zunehmende Resistenzen auf der anderen Seite und Klimaextreme mit extremer Trockenheit, um nur einige Beispiele zu nennen.

Das bedeutet, die Ackerbauverfahren, die Fruchtfolgegestaltung, die Pflanzenschutz- und Düngeverfahren, die Bodenbearbeitungsstrategie und auch die Aussaatverfahren müssen überprüft und gegebenenfalls verändert werden. Die Sämaschine nimmt dabei eine Schlüsselposition ein. Denn eine perfekte Aussaat ist die Grundlage für höchste Erträge.

Sehen Sie selbst!

Die Universalkombination Cirrus entfaltet Ihre Stärken bei der Pflug- und Mulchsaat aber auch bei der wassersparenden Minimum-Till-Saat mit streifenweiser oder keiner vorlaufenden Saatbettbereitung. Auch die Ausbringung von bis zu 3 verschiedenen Gütern in bis zu 3 Ablagetiefen im Triple-Shoot-Verfahren ist mit der Cirrus perfekt umsetzbar. Dabei bietet die Cirrus die Möglichkeit, neben dem Saatgut auch Dünger an verschiedenen Abgabepunkten auszubringen sowie sehr präzise die Ausbringung verschiedener Saatgüter und Untersaaten in einer Überfahrt durchzuführen. Darüber hinaus können die Aussaatstärken der einzelnen Saatgüter bzw. von Saatgut und Düngern durch Nutzung von Applikationskarten teilflächenspezifisch angepasst werden.

Aussaat ohne Grenzen!

Durch den geteilten 2-Kammer-Druckbehälter der Cirrus-CC und die ­zusätzliche Nutzung der Universal-Aufbausämaschine GreenDrill 501 können bis zu drei Güter gleichzeitig und unabhängig voneinander an verschiedenen Ablagehorizonten ausgebracht werden.

Beispiele für moderne ackerbauliche Verfahren sind:

  • Untersaaten: Getreide + Gräser oder Leguminosen
  • Begleitpflanzen: Raps + Lein, Leguminosen, ­Phacelia, …
  • Zwischenfruchtmischungen: Grob- und Feinsaatgut, Flach- und Tiefenkeimer

Viele Möglichkeiten der Kombination von Saat und Düngung wie z. B.:

  • Start-Düngung in die Saatfurche (Single-Shoot)
  • Depot-Düngung zwischen die Reihen (Double-Shoot)
  • Aussaat von zwei Saat­gütern mit Dünger (Triple-Shoot)

Sehen Sie mehr: Cirrus 6003-2CC mit GreenDrill 501 in Aktion.

>> Videos | 360° | Weiterlesen